Seit vielen Jahren engagiere ich mich in verschiedenen Positionen im BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE). Unter anderem obliegt mir die berufspolitische Vertretung des VDOE im Bereich Public Health Nutrition u.a. in Form von Stellungnahmen zu mehreren Initiativen eines Präventionsgesetzes. Seit rund 10 Jahren bin ich vom Vorstand in den Arbeitskreis Adipositas berufen, den ich seit 2011 leite. Gesundheitsförderung, Prävention, Beratung und Therapie von Übergewicht und Adipositas stehen ebenso auf der Agenda wie die Verfassung von Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen sowie die Positionierung der Ernährungstherapie in Fachgesellschaften und deren Leitlinien, beispielsweise zur Adipositas-Chirurgie.