Willkommen!

Kompetenz für Kommunikation | Public Health | Ernährung

Das Wissen aus mehr als 25 Jahren praktischer Erfahrung in Medizinjournalismus, Wissenschafts-PR, Öffentlichkeitsarbeit und Gesundheitskommunikation bildet die Basis für meine Tätigkeit als Oecotrophologin mit den Schwerpunkten Consulting, Training und Coaching. Als Fachautorin gestalte ich seit vielen Jahren Medien und Bildungsmaßnahmen für verschiedene Zielgruppen und Multiplikatoren (Ärzte, Erzieher, Oecotrophologen). Sie werden ergänzt durch Praxisprojekte der Gesundheitsförderung und Prävention von Übergewicht. Dabei sind meine Multitasking-Erfahrungen als berufstätige Mutter von zwei – inzwischen erwachsenen – Kindern ebenso hilfreich wie meine „Live-Einblicke“ in Großküchen, Kindergärten, Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen …

Start: Initiative ü6

Das gesunde Aufwachsen von Kindern über 6 Jahren steht im Mittelpunkt meines neuen Gesundheitsförderungsprojektes „Initiative ü6 – gesund – essen – lernen“. Dabei wird das Coaching von Erziehern und Lehrern in Berliner Ganztagseinrichtungen erprobt und vielfältige Hilfestellungen und Materialien entwickelt. Finanziert wird das Projekt von der BARMER GEK. Projektpartner ist gss Schulpartner.

Glückwunsch zum "DGE-Zertifikat"

Sieben sind zum Audit angetreten – sieben haben es geschafft! Herzlichen Glückwunsch an diese Kitas der Kinder im Kiez GmbH, die von mir im Projekt GGG auf den Weg zur Qualitätsverbesserung im Verpflegungsangebot und Ernährungsbildung gecoacht wurden.

Aktuelles

Anfang März 2017 werde ich auf dem 54. Wissenschaftlichen Kongress der DGE in Kiel mit zwei Vorträgen vertreten sein:
„Schulhort – ein unterschätztes Setting der Gesundheitsförderung?“ (02.03.2017, 11:15 – 12:45 Uhr, Session V5)
„Kita-Coaches IN FORM: Praxisbericht zur professionellen Begleitung auf dem Weg zur gesundheitsfördernden Kita“ (03.03.2017 , 13:00 – 14:30 Uhr, Session V12)

DGE-Positionspapier „Vegane Ernährung“
Als Mitglied im wissenschaftlichen Präsidium der DGE war ich an der Erstellung des aktuellen Positionspapiers „Vegane Ernährung“ beteiligt (April 2016).

Sonderdruck Klinische Pädiatrie „Aktuelle Empfehlungen zur Prävention der Adipositas im Kindes-und Jugendalter