Initiative ü6 - gesund - essen - lernen

Das gesunde Aufwachsen von Kindern über 6 Jahren steht im Mittelpunkt meines neuen Gesundheitsförderungsprojektes „Initiative ü6 – gesund – essen – lernen“. Dabei werden mein Team und ich das Coaching von Erziehern und Lehrern in Berliner Ganztagseinrichtungen erproben und vielfältige Hilfestellungen und Materialien entwickeln. Wissenschaftlich evaluiert wird das Modellprojekt von dem Diplom-Psychologen Reinhard Mann.

Finanziert wird das Projekt von der BARMER. Projektpartner ist gss Schulpartner GmbH.
Die Initiative ü6 wurde vom Nationalen Aktionsplan IN FORM als Partnerprojekt ausgezeichnet.

Weiteres zum Projekt

Ein Modellprojekt zur Gesundheitsförderung und Ernährung im Schulhort mit dem Namen „Initiative ü6 – gesund – -essen – lernen“ – da gibt es einige Fragen und auch Antworten.

Fragen und Antworten zum Projekt

BARMER

BARMER

Die BARMER ist nach der Fusion von BARMER GEK und Deutsche BKK die größte Krankenkasse, die bundesweit tätig ist. Sie versteht sich als Familienkasse deren Angebot für Eltern, Kinder und Jugendliche weit über den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen hinausgeht. Gemäß ihrem Motto „Gesundheit weitergedacht“ fördert die BARMER innovative Präventionsprojekte wie die „Initiative ü6 – gesund – essen – lernen“.

 

gss Schulpartner GmbH

gss Schulpartner GmbH

Die gss Schulpartner GmbH ist ein gemeinnütziger Freier Träger für schulbezogene Angebote und als Kooperationspartner für Ergänzende Förderung und Betreuung (EFöB) und Sozialarbeit an über 20 Schulen in Berlin aktiv. Die derzeit 72 Fachkräfte der Schulpartner GmbH entwickeln Gestaltungskonzepte für eine zeitgemäße Bildung und Erziehung am ganztägigen Lebens- und Lernort Schule und setzen sie mit Freude an der pädagogischen Arbeit um. Die Schulpartner GmbH kann auf mehr als zwölf Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen zurückgreifen.